Leserbrief: Riedpark – Leuchtturm oder Risikoprojekt?

im Bündner Tagblatt am 2.6.17, von Joel Zysset, Landquart, Mitglied Schulkommission

An der Infoveranstaltung der IG Riedpark vom 30. Mai wurden keine neuen Informationen über das Projekt bekannt. Auf eingehende Fragen wurde nur knapp und teilweise eher unfreundlich reagiert. Das zeigt für mich auf, dass dieses Projekt noch sehr viele Ungewissheiten beinhaltet und eindeutig ein Risikoprojekt ist. Erste Priorität für die Gemeinde sollte das Bedürfnis der Schule sein. Diese benötigt dringend neuen Turnraum, der in der Nähe und für die Schüler sicher erreichbar ist. Da beim Projekt Riedpark keine Über- oder Unterführung geplant ist, müssten die Schüler mehrmals die Schulstrasse überqueren, um zur Turnhalle zu gelangen. Aus Sicht der Schule sehe ich keinerlei Vorteile für das Projekt Riedpark gegenüber einer Dreifachturnhalle auf dem Gelände der Oberstufe Ried.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.