21.09.2020 / Leserbriefe / /

CVP Ortspartei Landquart über Rechnungsergebnis 2019 erfreut und die Kandidierenden setzen zum Schlussspurt an.

Medienmitteilung vom 21. September 2020

An der letzten Woche abgehaltenen Parteiversammlung behandelten die Mitglieder der CVP Ortspartei Landquart die traktandierten Geschäfte der Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 23. September 2020. Es werden die Jahresrechnung 2019 der Gemeinde sowie der Industriellen Betriebe Landquart (IBL) und die Teilrevision Ortsplanung „Papierfabrik/Mühlbach“ beraten.

Schlussspurt – Ballonaktion

In Anwesenheit von Gemeindepräsident Sepp Föhn, den Gemeindevorstandsmitglieder Aldo Danuser und Livio Zanetti sowie Christa Baumann als Mitglied der Geschäftsprüfungskommission nehmen die Mitglieder der CVP Ortspartei Landquart den Ertragsüberschuss in der Erfolgsrechnung der Gemeinde Landquart von knapp CHF 2.5 Mio. erfreut zur Kenntnis. Man muss jedoch erwähnen, dass bei den Gewinn- und Kapitalsteuern der juristischen Personen im Vergleich zur Erfolgsrechnung 2018 ein Mehrertrag von rund CHF 1.4 Mio. erzielt werden konnte. Fraglich ist, ob dies aus einem einmaligen Effekt geschah oder ob diese Steuereinnahmen auf diesem Niveau gehalten werden können.

Trotz der in den vergangenen Jahren hohen Investitionen und den damit abgebauten Investitionsstau (Neubau und Sanierung Schulanlage Igis, Kreisel Papierfabrik, roter Platz Landquart, Neubau Sporthalle Ried etc.) blieben die langfristigen Finanzverbindlichkeiten in der Gemeindebilanz bei CHF 38 Mio. Man bedenke, dass die Schulden per Ende 2014 CHF 43.5 Mio. betrugen.

Die Gemeinde muss weiterhin haushälterisch mit den Finanzen umgehen. Ungewiss wird die Zukunft sein in Bezug auf die Auswirkungen der Situation mit Covid-19 auf die Steuereinnahmen der Gemeinde. Zudem laufen die Investitionen in den Neubau der Sporthalle Ried und in die Erneuerung der Bahnhofstrasse, welche zügig voranschreitet, weiter. Auch wenn die historisch tiefen Zinssätze zum Schuldenaufbau animieren könnte, muss an die nachfolgende Generation gedacht werden. Die Investitionsfähigkeit der Gemeinde Landquart muss auch in Zukunft erhalten bleiben.

Die Industriellen Betriebe Landquart (IBL) erzielen, nach der an die Gemeinde bezahlten Konzession von CHF 300‘000, einen Ertragsüberschuss von gut CHF 300‘000. Es wird festgestellt und ausgeführt, dass die Investitionen in die Wasserversorgung weiterhin hoch sind und hoch sein werden.

Bereits Mitte 2013 erliess der Gemeindevorstand im Gebiet Papierfabrik/Mühlbach eine Planungszone. Nach mehrmaliger Verlängerung kann jetzt die Teilrevision der Ortsplanung der Gemeindeversammlung unterbreitet werden. Die lange Zeitspanne liegt in Zusammenhang mit dem neuen Raumplanungsgesetz auf Bundesebene und dem erarbeiteten Kommunalen Räumlichen Leitbild (KRL).

Sowohl bei den Jahresrechnungen 2019 (Gemeinde und IBL) als auch bei der Teilrevision der Ortsplanung empfehlen die Mitglieder der CVP Ortspartei die Geschäfte zur Genehmigung und Annahme.

Schlussspurt – für Sie unterwegs: CVP wählen! Liste 1 mit Aldo Danuser, Johannes Kuoni, Stefan Joos, Marion Zanetti, Diego Büsser und Joël Zysset für den Gemeindevorstand sowie Christa Baumann für die GPK.

Die Anwesenden Parteimitglieder danken den Kandidierenden Aldo Danuser, Johannes Kuoni, Stefan Joos, Marion Zanetti, Diego Büsser und Joël Zysset für den Gemeindevorstand und Christa Baumann für die Geschäftsprüfungskommission für ihr Engagement. Sie danken auch allen Helferinnen und Helfern für den engagierten Wahlkampf: Wahlkampvorbereitungen und Nomination, Besichtigung RhB-Infrastrukturstützpunkt, zweimalige Glacestandaktionen, Mitwirken bei Clean-Up-Day, das Wechseln der 7 Blachen und für das Verteilen unzähliger Flyer und Postkarten.

Nun geht es in den Endphase des Wahlkampfes. Die Kandidierenden werden motiviert, bis zum Sonntagmorgen um jede Stimme zu kämpfen.

 

 

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

 

Livio Zanetti, Medienverantwortlicher, livio.zanetti@hotmail.ch, 079 432 06 41

Joël Zysset, Präsident CVP Ortspartei Landquart, jzysset@gmx.ch, 078 899 31 13

 

 

Bildlegende Foto 1: Schlussspurt – für Sie unterwegs: CVP wählen! Liste 1 mit Aldo Danuser, Johannes Kuoni, Stefan Joos, Marion Zanetti, Diego Büsser und Joël Zysset für den Gemeindevorstand sowie Christa Baumann für die GPK.

Bildlegende Foto 2: Schlussspurt – Ballonaktion.